Ninako: Also mir gefiel Dragonball eig am besten, Z und GT waren meiner Meinung nach minder unterhaltsam. Mir fehlten später einfach die Gags und der gewisse Charme. War eben nur noch hau drauf angesagt. Wobei GT die größte Pleite ever war. Nach ein paar Folgen hatte ich kein Bock mehr weiter zu schauen, dass spricht für sich. Ich mochte im Grunde den Kampf mit Freezer, der blieb mir am meisten im Gedächnis. Warum? Weil Goku dann gülden wurde. ;p Zu dem Realfilm kann ich nüx sagen hab ich nie gesehen, ich mag es nich wenn solch Sachen so umgesetzt werden aber das ist unabhängig der jeweiligen Vorlage.


realsephiroth: Als ich damals richtig mit dem Sammeln von Mangabänden anfing, war mein erstes Bestreben, die komplette Reihe von "Dragonball" zu bekommen. Das hab ich dann so nach und nach auch geschafft^^ Generell mag ich den Manga sehr. Im Vergleich zur Serie mag ich die gedruckte Version sogar noch mehr, da die unsinnigen "Füllepisoden" zwischen den einzelnen Storys fehlen und die ganze Sache somit straffer wird. Was die Serie angeht blieben mir bei der Ur-Serie schon einige Kämpfe im Gedächtnis. Zum Beispiel Tao Bai Bai gegen Goku, Jackie Chun gegen Ten Shin Han oder auch Jackie Chun gegen Goku beim ersten Großen Turnier. Am meisten gefiel mir jedoch der Kampf zwischen dem alten Piccolo und Goku, der hatte so richtig schön Schmackes. Was DB Z angeht, so gibt es auch da noch Kämpfe, die ich sehr gut fand. Ich mochte zum Beispiel den ersten Kampf zwischen Vegeta und Goku, Piccolo gegen Freezer oder mir blieb auch die Sequenz, in der Ten Shin Han gegen Cell kämpft und eine Kiku Kanone nach der anderen abfeuert bestens in Erinnerung. Was Z aber leider falsch macht, ist, das die Kräfte der Figuren viel zu schnell anwachsen, die explodierten förmlich. Auch was das sehr kantige Figurendesign angeht war ich nicht unbedingt einverstanden. Und spätere Kämpfe der Serie fand ich doch recht lächerlich, zum Beispiel das ganze Boo-Zeug. Ich mag die Serie bis einschließlich Cell, danach bauts ziemlich ab. GT hab ich kaum gesehen, nur ein paar wenige Episoden, aber die haben mir nicht gefallen. Da fehlte das Tempo und zum DB Film "Evolution" kann ich nur sagen - dieser Film ist einfach nur furchtbar!


Luka: Dragonball ist klasse. Jedoch ziehen sich die Kämpfe immer so sehr in die Länge, dass man nicht in der Lage ist, sich am Ende an alles zu erinnern. Unvergessen bleibt der knappe Sieg Tenshinhans gegen Son-Goku beim 22. Großen Turnier (in der Serie das 2. Turnier). Dragonball ist einfach klasse, weder Dragonball Z und schon gar nicht GT kommen daran. Die Filme kann man auch vergessen, allen voran der Realfilm.


Chiishi: Dragonball hab ich damals auf RTL 2 geschaut. Anfangs hat es mich nicht so angesprochen, aber je länger ich das geschaut habe, desto interessanter wurd es für mich. Besonders die erste Staffel war echt cool ^^ Ich mochte den Gerechtigkeitssinn von Son Goku. Was ich nur scheiße fand war die Tatsache, dass in JEDEM Kampf 90% Gelaber war. Wie zb das KA-ME-HA-ME-HA wurde so richtig lang gezogen, dass ich als Gegner schon längst auf einem anderen Planeten gewesen wäre xD Der tollste Kampf aus der ersten Staffel war mit Son Goku und Tao Baibai, bevor Son Goku diesen langen Turm zu Meister Quitte hochklettern musste. Die Fortsetzungen fand ich ganz ok. Also Dragonball Z war auch noch super, als es darum ging gegen Cell, C17 und C18 und Boo zu kämpfen. GT fand ich dann doch nicht mehr so toll. Ich halte auch nichts vom Realfilm, auch wenn ich den noch nicht gesehen hab. Ich finde, dass Dragonball und Dragonball Z die zwei Staffeln sind, die Dragonball wirklich ausmachen.


MomoChocoCookie: Ich habe Dragonball das erste Mal gesehn da war ich ca. 11 und ich fand es eigentlich nicht sehr interessant. Es war nicht schön gezeichnet und ich konnte die ganzen Kämpfer die Son Goku ähnlich sahen nicht auseinander halten. Deswegen kann ich mich auch an keinen Kampf erinnern. Die Fortsetzungen und Realfime kenne ich auch nicht. ^^

 

Katax: Dragonball? Naja, habs früher gern gesehen, möchte Persönlich Dragonball Z am liebsten. Realfilme mag ich generell nicht, daher kann ich darüber nichts sagen.


AteEverything: Also Dragonball war mit einer meiner ersten Anime, die ich täglich verfolgt habe. Sehr wichtig für mich, weil Fernsehen so mit eigentlich eins meiner einzigsten Hobbies war xD " Welche

Szenen mir im Kopf bleiben" ...das ist schwierig, gibt so einige, zum Beispiel, als Son Goku sich von Muten Roshi einfach mal die "Schockwelle der alten Ahnen" abgeguckt hat und so Bulmas Auto zerstört hat XD Die wichtigsten Kämpfe... Klar, das große Kampfsport-Turnier. Egal welches: Son Goku, das erste Mal gegen Jackie Chun, Yamchu gegen Tenshin Han, Kuririn gegen Chao Zu. Am besten aber der Kampf, Son Goku gegen Tenshin Han. Dieser ständige Wechsel mit dem Phantombild-Trick XD Dragon Ball Z ist ein Muss, definitiv. Was GT angeht, so kenn ich nur den deutschen Cut,... somit nur die "halbe" Story. Ansich, ganz okay, aber nicht so sehenswert. Allerdings für Fans wichtig :) Allein schon wegen dem vierfachen SuperSaiyajin Gogeta ;)Ich kenne den Realfilm... und will mich eigentlich nicht wirklich an ihn erinnern :'D Kaputte Story, kaputte Charas... von den Effekten ganz zu schweigen.


Vigita: Mit Dragonball bin ich groß geworden. Mir fallen direkt eine Menge gute Szenen ein. Wo Goku zum Super Sayajin wurde oder wo er mit Vegeta fusionieren musste kommt mir da spontan als erstes wieder als Erinnerung hoch. Die Realfilm Umsetzung fand ich persönlich relativ schwach und würde ich keinem empfehlen.


-Luchia-: DRAGONBALL?! Du fragst mich nach Dragonball?! Gott Dragonball ist so ziemlich der Beste Anime überhaupt! Ich liebe Son-Goku schon seit ich klein bin! Hab die Folgen damals mit meinem Bruder angeguckt, der sich immer gefreut hat wie ein Irrer, wenn sie sich gegenseitig getötet haben... ich hab mich auch gefreut xD Die ganze Nachbarschaft kam zum Dragonball gucken. Jeder hat das geguckt! (ob er nun schon alt genug war oder nicht xD) Ich sammel auch die Mangareihe :3 Ein Freund hat mir die ersten Bände zum Geburtstag geschenkt! Und er leiht mir immer seine Reihe aus ^-^ Ich kann mich eig an alle Kämpfe erinnern! Sogar an das Kampftunier in dem Son-Goku Chichi heiratet xD Oder an den Kampf gegen Piccolo oder den gegen Freezer oder Cell, oder die Cyborgs, oder Boo (schreibt man den so? xD).... Ich finde Son-Goten so goldig und fands endsgeil, als Son-Gohan ihm und seiner Freundin das Fliegen beigebracht hat und er konnte es halt gleich und musste sich wegen ihr zurück halten xD Und Chichis fanatische Versuche aus ihren Söhnen normale Bürger zu machen *eine Träne aus den Augen wisch* Haach~ Dragonball ist einfach episch und ich liebe den Manga UND den Anime über alles *-* Dragonball Z ist auch noch gut, aber von GT will ich nicht reden... Müll meiner Meinung nach. Stammt ja auch nicht von Toriyama ._. Es gibt einen Realfilm? Ich halte nichts von Realfilmen, also denke ich auch nicht dass ich den mögen werde! Auch wenns Dragonball ist *-*

 

Kunoichi: Dragonball normal, also wo Son Goku noch klein war fand ich genial. Ich finde er hätte nie gross werden müssen. Als Knirps ist er einfach am süssetsen :D Ja Szenen gibt es viele die mir im Gedächtnis blieben, zum Beispiel die Art und weise wie Tao Baibai reist. Mit einer Säule :DD oooder wo Son Goku beim alten Meister Quitte war und bei ihm gelernt hat, oooder als Arale einen Gastauftritt hatte. Solche Szenen sind mir vor allem im Gedächtnis geblieben. Bei den Kämpfen werde ich wohl das eine grosse Turnier nie vergessen, an dem Son Goku zu einem riesigen Affen wurde und der Herr der Schildkröten einfach mal den Mond abgeschossen hat. xD Wie gesagt Fortsetzung hätte nicht unbedingt sein müssen. Obwohl Dragonball Z auch manche witzige Folgen hat. ^^


Kame: Uff, als Dragonball zum allerersten mal auf RTL2 kam... es war einfach nur klasse. Sailormoon und Pokemon waren ja damals (mangels Alternativen) ok, aber Dragonball war dann so ziemlich der erste Action-Anime den jeder ansehen konnte ^^ Der liebste Kampf war (wie auch hier viele nannten) der gegen Tao Bai Bai wo Son Goku nach sehr langer Zeit zum ersten mal ernste Probleme mit

einem Gegner bekam. Was gabs noch? Alles um die Red Ribbon Armee und die Turniere war immer klasse, es war auch überraschend anrüchig, wenn Son Goku mal neugierig/unwissend Frauen wie Bulma oder Lunch betatschte XD Auch derbe Kills gab es wie z.b. General Blue oder Kommandant Red der einfach mal so nen Kopfschuss abbekam oO Dragonball Z war dann leider "dank" Freezer und Boo viel zu langgezogen, nur der Cell-Arc brachte noch

coole Chartas wie Trunks und Mr Satan hervor. Eine Folge fand ich auch klasse, wo Piccolo und Son Goku (ohne Scheiß) den Führerschein machen wollten XD Nach 1000 Folgen wo sie immer umherflogen, wer kam auf sone Idee? XD GT war leider vollkommen unanschaubar, auch wenn die Grundidee nicht schlecht war. Letztendlich bleibt die Reihe verdient Kult, nochmal danke an alle die hier bereit für einen Kommentar waren ^^

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Ninako (Freitag, 28 September 2012 15:15)

    Stets zu diensten lieber Herr Kame :33

  • #2

    Ecki (Freitag, 28 September 2012 15:26)

    Bah mich haste net gefragt? >:P Ne scherz beiseite guter Beitrag von allen, Jackie Chun gegen Son Goku war schon richtig klasse als Son Goku dann mal zum Affen mutierte XD DB GT war echt extrem mies, selbst ungekürzt einfach liebloser merchandise

  • #3

    alex_roston (Dienstag, 02 Oktober 2012 20:49)

    Dragonball ist und bleibt bei mir auch unvergessen. Vor allem die erste Serie war genial und es war toll mit anzusehen, wie Son Goku an seinen Gegnern gewachsen ist. Vielleicht lag es auch daran, dass ich selbst damals noch relativ jung war. Ab DBZ ist dann dieser teils lustige, teils ernste Flair verflogen und es wurde nur noch aktionlastig. Die Dragonball haben dann einfach immer alles rausgerissen und somit war es nicht mehr schlimm, wenn jemand starb. Nichtsdestotrotz waren dort auch wieder tolle Kämpfe dabei.
    Ich freue mich schon, wenn GT nächstes Jahr rauskommt und ich dann endlich diese Story (hoffentlich) uncut schauen kann^^.

  • #4

    alex_roston (Dienstag, 02 Oktober 2012 21:01)

    Hier übrigens mal ein schönes AMV zu Dragonball^^:

    http://www.youtube.com/watch?v=DGrCKHAq4EU&feature=youtu.be

  • #5

    Dev (Mittwoch, 24 Oktober 2012 19:59)

    Wenn du irgendwann mal wieder einen Anime/Manga ansprichst, von dem du meinst, dass er in meinem Interessefeld liegt, dann schreib mir ruhig mal auf Skype, bin vllt. nicht oft online, aber ich krieg's mit :)
    War lustig und hat echt Spass gemacht.

  • #6

    Todesengel (Samstag, 08 Juni 2019 19:39)

    Dragon Ball ist eins meiner letzten Anime die ich gesehen hab . Ein Schulkamerad hat mich auf Dragon Ball aufmerksam gemacht , War aber irgendwie enttäuscht. Die Figuren hab ich mir irgendwie schöner vorgestellt ,die Folgen sind meiner Meinung nach nicht so spannend wie in Black Butler. Kann mir vielen jemand erklären um was es in Dragon Ball geht hab es anscheinend nicht wirklich kapiert sonst wäre es wahrscheinlich spannender ( hab nicht von der ersten Episode angeschaut liegt bestimmt daran , hab nämlich in der Mitte angefangen)?