Agent Aika

Ich werde alt. Nein, nein hört auf den Kopf zu schütteln und zu wimmern, es ist die Wahrheit. Ich habe viele Animes gesehen, und bei manchen scheint es gar nicht lange her. Wie z.B. Agent Aika. Doch wenn das dann doch über 10 Jahre her ist das die Reihe das erste mal ausgestrahlt wurde muss man wohl zugeben: Das ist Nostalgie!  

 

Also lasst uns einige Schritte zurück gehen in das Jahr 2001 und den Sender Vox bestaunen.

 

> Was an Handlung hängenblieb

Die Zukunft. (ja, ein Nostalgie Beitrag über die Zukunft ~~) Tokyo ist im Meer versunken und Menschen verdienen damit Geld Daten und Wertgegenstände aus eben diesen Ruinen zu bergen. Diese Leute werden SALVAGER genannt, und die beste im Job ist die Dame im roten Geschäftsanzug, Aika Sumeragi.

 

Sie und ihre Firma bekommen den Auftrag eine Energiequelle namens "Das Lagu" zu bergen. Leider wollen nicht nur Aikas Auftraggeber diese mächtige Kraft, sondern auch böse Buben. Aika und ihre kleine Helferin Ryon sind Gnadenlos unterlegen, wäre da nicht die "Zauberschleife" mit der Aika sich in eine Superkriegerin verwandeln könnte...

Aika selber war (und ist) wahrscheinlich die langweiligste Figur der Serie. Immer nett immer hilfsbereit, immer schnell überrumpelt, doch auch ohne ihre Zauberschleife ganz schön Kampfstark

 

Ryon war ihre junge Assistentin und der etwas vorlaute Sidekick, liebt Aika wie eine große Schwester und war ansonsten immer beschäftigt in Schwierigkeiten zu geraten

 

Hagen ist... wahrscheinlich der Androgynste Schurke der Animewelt. Seine Organisation besteht ausschließlich aus Damen mit der er die Erde nach seiner "Neuerschaffung" neu bevölkern will.

Nena ist Hagens Schwester die scheinbar nie was von Inzest gehört hatte und ihren Bruder mehr liebt als gesund ist. Sie bekommt ebenso wie Aika eine Zauberschleife, doch leider endet das für sie nicht wirklich gut...

 

Die Delmos sind Hagens weibliche Helfershelfer. Es sind etwa 1000 Mädels die irgendwo zwischen James Bond-Handlanger und Stormtroopers anzusiedeln sind. Ich schwöre in der gesamten Serie werden sie immer wieder von Aika oder anderen "Good Guys" bewusstlos gedroschen, sie selber können nichtmal mit Feuerwaffen jemanden töten XD Aber sehen gut aus ^.~  

 

> Was wir dank der Serie gelernt haben

- Böse Handlanger können selbst wenn sie eine hundertfache Übermacht sind keinen einzigen Helden auch nur anschießen.

- Man kann in JEDER Szene eines Animes ein Panty zeigen

- Jeder Geheimagent hat eine Visitenkarte

- Auch Männer können Lippenstift tragen Ö.Ö  

 

> Und sonst?

Ist die Serie in Deutschland von Aaron Studiuos Synchronisiert XD Die trashigste Synchro der Welt wenn ihr versteht was ich meine, furchtbar und erbarmungslos Unsynchron, doch irgendwie verleiht das dem Anime seinen Trash-Charme ^^ Sascha Kaufmann spricht immer geile Bösewichte... schade das der das nicht mehr macht T_T Aso und wenn wir über diese Serie sprechen dann auch über: Pantys

Pantyshots (Höschenblitzer) sind das markenzeichen der Serie. Wenn man mal einen Mord planen will hier ein Tipp: Nutzt das Aika-Panty Trinkspiel!

 

• Trinke einen Kurzen wenn du ein Pantys siehst

 

... derjenige ist nach etwa 3 Minuten dank einer Alkoholvergiftung tot %). Natürlich kann man es etwas abwandeln

 

• Trinke einen SCHLUCK wenn du ein Pantys siehst

• Trinke nur pro Panty je Mädel

• Trinke nur bei einem Pantyshot pro Szene

 

...ihr seid trotzdem nach 3 Minuten Tod XD Die Höschenblitzer haben nichtmal etwas mit Hentai oder Ecchi zu tun, spätestens nach 10 Minuten wo wirklich jedes Mädel so fällt das man ihren Slip sieht wirkt es einfach nur noch albern, und nach der Hälfte der Serie ist man es fast schon leid ^^  Übrigens gibt es noch zwei Prequel Serien, die ich aber noch nicht bewundern konnte XD Letzendlich bleibt Agent Aika ein Anime zwischen Trash, Kult und natürlich Nostalgie ^^ Und ganz am Ende: DAS war 2001

In den Charts:

It's Raining Men (Geri Halliwell)

• Daddy DJ (Daddy DJ)

• Angel (Shaggy Feat Rayvon) 

 

In den Kinos:

• Der Schuh des Manitu

• Shrek - Der tollkühne Held

• Lara Croft: Tomb Raider

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    realsephiroth (Sonntag, 15 Juli 2012 16:46)

    Kann mir eigentlich einer erklären, warum Aika plötzlich dunkle Haut hat, sobald die Schleife zum Einsatz kommt? Egal.
    Ich persönlich hatte ja immer was für die Figur Gasto immer was übrig. Der ist zwar auch ziemlich fragwürdig synchronisiert, hatte aber immerhin ein paar Lacher auf seiner Seite. Ansonsten glänzt die Serie (wie auch die anderen "Aika" - Werke) eher durch Schauwerte... aber das dafür ordentlich XD. Ich hatte das Ding auch damals auf VOX zum ersten Mal gesehen, damals hatte ichs noch auf VHS aufgezeichnet (oh Gott, VHS... ich muss auch ziemlich alt sein).

  • #2

    Todeskröte (Sonntag, 15 Juli 2012 20:45)

    Die Serie kenne ich nicht. Wie auch (bin nicht so alt wie Kame es anscheinend ist)?!
    Das mit den Pantys kann man sich gut vorstellen, die Röcke sind es kaum wert Röcke genannt zu werden.^^

  • #3

    Lady Raven (Sonntag, 15 Juli 2012 21:34)

    Gehöre auch zu denen, die die Serie damals auf VHS aufgezeichnet hat. XD

    Das ist jetzt schon tatsächlich 10 Jahre her?! Omg, wo bleibt nur die Zeit??

  • #4

    Conny (Freitag, 20 Juli 2012 07:40)

    Oh Gott Agent Aika. Für mich sind das keine Höschenblitzer, für mich sind das lange Oberteile und die Mädels tragen einfach keine Hose. xD
    Ich haben den Anime nie gesehen, ich hatte nur kurz reingesehen und das war schon genug für mich ^^'

  • #5

    Jey (Samstag, 16 Mai 2015 21:17)

    Ich hab diese Serie viel später gesehen, nicht zur erstausstrahlung, wahr da tatsächlich noch zu jung für.
    Ich war da glaube ich 12 oder 13 als es zum ersten mal ausgestrahlt wurde. Aber ich habe es später mal auf Viva gesehen o.o Ganz ehrlich. Ich habe mich ernsthaft gefragt, nach dem ich die Serie gesehen habe ob ich noch ganz sauber ticke o.o Ich fand Hagen ober geil, ich glaub als ich die serie kuckte habe ich mich echt gefragt warum nicht alle kerle so sein könnten wie er, im nach hinein doch ziemlich krank. Ausserdem habe ich mich damals ehrlich gefragt warum man sich überhaupt die mühe machte die weiber an zu ziehen o.o die hätten doch gleich im schlübber rum rennen können....

  • #6

    AniOtaku (Samstag, 19 Dezember 2015 00:57)

    Meine Eltern waren etwas verstört, als die gesehen hatten, was ich mit 13/14 mir Mitternachts anschaue (danach lief Najika yay)
    Ich habe es damals noch nicht recht verstanden, warum man überall Höschen sieht, und meine Eltern hatten mir dann immer das Fernsehkabel weggenommen, damit ich nachts nicht mehr mir sowas anschaue (wirst noch süchtig davon bla bla xP )
    Man war ja nicht doof und man konnte damals noch mit ein Stück draht wieder weiterschauen.